Liebe Patientinnen und Patienten,

 

bezüglich der Corona Erst-und Zweitimpfungen, sowie den Corona Booster Impfungen, ergibt sich in unserer Praxis aktuell folgendes Vorgehen:

 

Termine für Erstimpfungen ab 12 Jahren können jederzeit vereinbart werden.

 

Angelehnt an die Empfehlungen der STIKO (Ständige Impfkommission) vom 18.11.2021 vergeben wir aktuell noch vorrangig Corona Booster Impftermine ab dem 70. Lebensjahr bzw. an Patientinnen und Patienten deren Zweitimpfung länger als 6 Monate zurückliegt, da die Impftiter in dieser Gruppe in der Regel schon deutlich schwächer sind.

Weiterhin werden Impftermine vorrangig an Menschen mit einer nachgewiesenen Immunschwäche unter laufender Therapie (z.B. onkologische oder rheumatologische Patienten) vergeben.

 

Wir bemühen uns, allen Anfragen so gut es geht gerecht zu werden und setzen auf Ihr Verständnis für dieses Vorgehen im Hinblick auf eine solidarische Impfreihenfolge und Aufrechterhaltung unseres Praxisbetriebes.

 

Sollte Ihre Zweitimpfung aktuell schon 6 Monate zurückliegen und sollten Sie zur jüngeren Patientengruppe gehören, können Sie sich alternativ auch um einen Termin in den Impfzentren oder bei den anstehenden Impftagen des Landratsamtes bemühen.

 

Ihre Praxis Gemeinschaftspraxis Dres. med. Struppler und Scheidig

(25.11.2021)

 

Auf Grund der Coronakrise haben wir unsere Praxisabläufe zu Ihrem Schutz umgestellt:

 

  • Bitte vereinbaren Sie für die Sprechstunde Termine, um eine Überfüllung des Wartezimmers zu vermeiden. Die offene Sprechstunde ist bis auf weiteres ausgesetzt.
  • Unsere Sprechstunde haben wir zu Ihrem Schutz wie folgt aufgeteilt: 
  • Reguläre Terminsprechstunde für Patienten ohne Infekte täglich vormittags 8:00 bis 10:30 sowie nachmittags ab 15:30. 
  • Infektsprechstunde täglich 10:30 bis 12:30 Uhr für Patienten, die an Infekten der oberen Atemwege bzw. Fieber leiden. Wir bitten Patienten mit Infekten, die Praxis in keinem Fall ohne Termin zu betreten. Sie werden telefonisch zur Rücksprache mit einem der Ärzte verbunden, um das weitere Vorgehen abzusprechen. 

 

Um unnötige Kontakte zu vermeiden, beachten Sie bitte die folgenden Punkte:

 

  • Verschieben Sie nicht dringend notwendige Routine-Untersuchungen während der nächsten 4 Wochen. Bitte versäumen Sie aber auch keine medizinisch notwendigen Kontrollen. Bei Unklarheiten halten Sie bitte mit uns Rücksprache. 

 

  • Chronisch kranken und/oder immungeschwächten Patienten bzw. Patienten über 70 Jahren bieten wir vermehrt Hausbesuche an. Das gilt auch für dringende Blutabnahmen. Hierzu bitten wir um telefonische Rücksprache.

 

  • Sofern Sie lediglich ein Folgerezept oder Überweisungen benötigen, schicken wir Ihnen diese gerne zu. Falls Sie Ihre Versichertenkarte in diesem Quartal noch nicht bei uns eingelesen haben, lassen Sie uns die Karte bitte zusammen mit den Rezeptwünschen und einem an Sie adressierten Briefkuvert zukommen.

 

 

Es gilt weiterhin folgende Vorsichtsmaßnahme: 

+ + + Aufgrund der aktuellen Gesundheitslage, das Coronavirus (SARS-CoV-2) betreffend, bitten wir Sie bei begründeten Verdachtsfällen zu Hause zu bleiben und das weitere Vorgehen telefonisch zu besprechen:  Tel. 08151-16405 + + +

 

Außerhalb der Sprechzeiten wenden Sie sich bitte an den Ärztlichen Notdienst

unter der Telefonnummer 116 117.

 

Aktuelle Informationen zum CORONA Virus finden Sie hier.

 

Ihre

Sibylle Struppler
Dr. med Eberhard Scheidig

Dr. med Friedrich Struppler



Sibylle Struppler

Dr. med. Eberhard Scheidig

Dr. med. Friedrich Struppler

Dr. med. Anne Katrin Ramseger

Wittelsbacher Str. 2c

82319 Starnberg

 

Tel. 08151 16405

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Hausarztpraxis am Kirchplatz, Starnberg